Lisa Wilke

09 März 2018

Keine Kommentare

Zuhause Seminare

Multiplikator*innen in der Suchtprävention

Multiplikator*innen in der Suchtprävention

ms
Zuständiger Referent

Mathias Speich

01-document-icon-grey
Kategorie

Seminare

Standort: Kronshagen

Kosten: 290€

Das Grundkonzept des Modells bleibt weiterhin bestehen, demnach werden engagierte Honorarkräfte und Mitarbeiter*Innen aus dem Suchthilfesystem weitergebildet zu „Multiplikator*innen“, welche die Suchtpräventionsfachkräfte und Fachkräfte in regionalen Beratungs- und Präventionsstellen in ihrer Arbeit beispielsweise bei der Präventionsarbeit in Schulklassen unterstützen.

Die Ausbildung zum/r „Multiplikator*in in der Suchtprävention“ soll die Teilnehmenden dazu ermutigen mit Gruppen zu arbeiten und in ihrem Berufsalltag mit potentiell gefährdeten oder riskant konsumierenden Jugendlichen in Kontakt zu kommen.

11. bis 15. April 2018

 

Über Ihre Anmeldung freuen wir uns.

Frage




41