Seminare
Zuhause

Seminare

Seminare

Hier finden Sie eine Übersicht der angebotenen Seminare der

Landesstelle für Suchtfragen Schleswig Holstein e.V.

Sprechen Sie uns einfach an. Zusammen entwickeln wir mit Ihnen ein passendes Konzept ganz individuell auf Sie zugeschnitten.

Fortbildung "Grundlagen der Sucht - Cannabis"

am 28. August 2019 findet die Fortbildung “Grundlagen der Sucht” mit Dr. Jean Hermanns zum Thema Cannabis statt.

Fachtag "Sucht-U21 - wenn der Suchtmittelkonsum schon in der Jugend zum Problem wird"

Das Psychiatrische Krankenhaus Rickling veranstaltet am 27.05.2019 in Rickling in Zusammenarbeit mit der LSSH und dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren einen Fachtag zum Thema “Sucht-U21 – wenn der Suchtmittelkonsum schon in der Jugend zum Problem wird”.

Schulung zum Cannabis-Präventions-Parcours

Die Fortbildung findet am 20. Mai 2019 (nach dem AK Suchtprävention) von 13 bis ca. 16 Uhr in Kiel statt.

Basisqualifikation Suchtprävention („Multiplikator*innen Fortbildung“)

Die Fortbildung findet vom 09. bis 13. September 2019 in Kronshagen statt.

Fachseminar "Die Bedeutung von Traumatisierungen für die Entwicklung, Verlauf und Behandlung von Suchterkrankungen"

Am 13. März 2019 fand das Fachseminar in der Fachklinik Do it! statt.

KlarSicht-Koffer-Schulung

Am 28. Januar und am 26. Februar 2019 fanden die KlarSicht-Koffer-Schulung in Kronshagen statt.

Expert*innen-Workshop - Zukunft der betrieblichen Suchtarbeit

Am 13. Dezember 2018 fad der Expert*innen-Workshop unter dem Titel “Zukunft der betrieblichen Suchtarbeit” statt.

Seminar "Süchtig... und was noch? - Behandlungswege"

Am 22. November 2018 fand das Seminar “Süchtig… und was noch? – Behandlungswege” zu co-morbiden Störungen im Zusammenhang mit Sucht statt.

Bredstedter Workshop

Am 14. November 2018 fand der diesjährige Bredstedter Workshop unter dem Titel “Störfall Arbeitsplatz – Risiken und Chancen des Arbeitsplatzwandels” statt.

MOVE- Zertifikatsausbildung

MOVE ist ein bundesweit etabliertes und evaluiertes Interventionskonzept zur Förderung und Unterstützung der Veränderungsbereitschaft bei problematischem Verhalten. Das vermittelte Beratungskonzept orientiert sich an den Prinzipien des Motivational Interviewing  und des Transtheoretischen Modells der Verhaltensänderung.

Fachausbildung zum/r Betriebliche(r) Suchtkrankenhelfer*In

In Kooperation mit dem Landesverband des Blauen Kreuzes in der Evangelischen Kirche e.V. bietet die Landesstelle für Suchtfragen Schleswig-Holstein e.V. eine Fachausbildung zum Betrieblichen Suchtkrankenhelfer an.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Übermitteln Sie uns Ihre Fragen oder Anregungen

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Telefon: 0431 / 65 73 94 40