Lisa Wilke

06 Juli 2021

Keine Kommentare

Zuhause News

Wirksamkeit der Suchtselbsthilfe

Wirksamkeit der Suchtselbsthilfe

Die Suchtselbsthilfe ist einem stetigen Wandel unterworfen. Durch sich laufend verändernde Altersstrukturen und Konsumformen müssen Inhalte kontinuierlich zielgruppenspezifisch angepasst werden. Dadurch stellt sich auch immer wieder die Frage nach der Wirksamkeit neu.

Im Rahmen einer 2-jährigen Projektförderung durch die DRV Nord hat die LSSH in 2020 mit der Erhebung der Wirksamkeit von Suchtselbsthilfegruppen in Form von Fokusgruppen begonnen. Auf Grundlage dieser Interviews wurde Ende 2020/Anfang 2021 ein 4-seitiger Fragebogen konstruiert. Da sich die Selbsthilfegruppen nun endlich wieder treffen dürfen, haben wir mit der landesweiten Versendung der Fragebögen begonnen. Wir haben dazu sämtliche Gruppen postalisch angeschrieben. Da wir jedoch nicht alle auf diesem Wege erreichen können, wurden die Fragebögen auch digital versandt – mit der Bitte um Rücksendung bis zum 23.07.2021.

Bei weiteren Fragen zum Projekt oder Interesse an der Zusendung von Fragebögen können Sie sich gerne melden – per Mail an mirja.piatkowski@lssh.de oder telefonisch unter 0431 – 65 73 94 49.

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.